Falters Homepage

Der Bericht zur Geburtstagstour 2023, ist nun Online


Mit der Sommertour 05.bis 08.Juli,.startet die Bergsaison. 2024.


Die 22.Profitour findet von 19.-23.Juli 2024 in den Glarner Alpen statt.


Die Bergwoche 2024 steht. Start istr der 03.bis 11.August.


Eine Geburtstagstour wird auch 2024 statt finden.


Sommertour 05.-08 Juli 2024 Almen in der Mimminger Kette

Teilnehmer: Ali, Falter, Flori, Humprey, Mauri und Uli

 Hütte

Je nach Wetterlage und Situation werden wir uns ein paar Tage vor der Tour abstimmen, ob wir die Starkenberger Brauerei am Samstag oder Sonntag besuchen. Um dann wegen einer Führung anzufragen.

Eintrittspreise ohne Führung inkl. Bierverkostung
• Erwachsene: € 9,50

Gruppen-Führung inkl. Bierverkostung • jederzeit gegen Reservierung möglich
• Preis / Person ab 15 Personen: € 11,00

Freitag 05.Juli: Fahrt nach Ehrwald 195 km. Parkplatz Ehrwaldalm 1100m, evtl. Fahrt mit der Ehrwalder Almbahn, letzte Fahrt um 17.30 Uhr.

Samstag 06.Juli: Wanderung zur Ehrwalder Almbahn 2.Std. Fahrt nach Nassreith  843m  (Camping Platz) 

Bier Verkostung Brauerei Starkenberger. Öffnungszeiten Mai bis Oktober
Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Aufstieg auf die Nassereither Alm 1734 m, 2.Std. 1 Zimmer mit 7 Betten Bestätigt.

Telefon +43 660 6567467

 

Sonntag 07.Juli: Abstieg nach Nassereith zum Camping Platz. Fahrt nach Tarrenz 836m.

Bier Verkostung Brauerei Starkenberger. Öffnungszeiten Mai bis Oktober
Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Aufstieg Haiminger Alm 1782m, 2.Std. Reservierung für 7 Personen ist bestätigt.

Fahrt nach Strad.

Parkplatz beim Fitnessparcour im Wald gibt es Parkmöglichkeiten.

Tourenbeschreibung:

Sehr markant drohnt zwischen Gurgltal im Norden und Inntal im Süden das Tschirgantmassiv, ein Ausläufer der Mieminger Kette. Auf der Ost-Schulter des Tschirgant steht die Haiminger Alm. Nach einem schweißtreibenden Anstieg über die Nordseite des Berges wird man mit einer herrlichen Aussicht über das Inntal und hinein ins Ötztal bis zum Timmelsjoch belohnt.

Streckenbeschreibung
Die Tour beginnt rund 500 m nordöstlich von Strad. Hier nimmt man den Forstweg, der an der alten Klufthütte vorbei steil bergan führt. Der Wald spendet zwar teilweise Schatten, aber in Summe ist es eine schweißtreibende Angelegenheit und eine durchaus sportliche Herausforderung, ehe man die Haiminger Alm auf 1.786 m erreicht.

 Montag 08:Juli: Abstieg mit Rückfahrt

Traumberge Südamerikas

Suchen

Besucher

Heute 68

Gestern 358

Woche 1248

Monat 6924

Insgesamt 351730